Siegel


Leistung macht Schule           Eliteschule des Fußballs
Berufswahl Siegel NRW          Schule der Zukunft
Zukunftsschulen NRW           Schule ohne Rassismus

Neuigkeiten


Auf dem Weg zur Feedbackschule – Unterricht ist das Kerngeschäft an der Luisenschule und der Erfolg unserer Schülerinnen und Schüler ist unser oberstes Ziel! Um unsere Unterrichtsqualität auf einem hohen Niveau zu halten, bedarf es ständiger Überprüfung und Weiterentwicklung. Ein wichtiger Baustein dafür ist eine systematische Feedbackkultur an der Luisenschule. Seit 2016 arbeiten die Kolleginnen und Kollegen deshalb an der systematischen Entwicklung und der Einarbeitung von verbindlichen Feedbackstrukturen in der Schule. Weiterlesen


Gemeinsam mit der Quartiersbetreuung und unserem Jugendprojekt JuBiCo durften wir dem Bundespräsidenten und seiner Frau von unserer Arbeit berichten. Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit an das ganze Team der Landeszentrale für Politische Bildung NRW. Die Luisenschule ist stolz, Partner des Projekts und Ausrichter des Formats „Kochen und Klönen“ sein zu dürfen.


In allen Kriterien aller Qualitätsbereiche schneidet die Luisenschule positiv ab, für die Hälfte der Kriterien erhält die Schule sogar die seltene Beurteilung „Das Kriterium ist beispielhaft erfüllt: Die Qualität ist exzellent, die Ausführung ist beispielhaft und kann als Vorbild für andere genutzt werden.“

Den ersten Bericht zur Qualitätsanalyse an unserer Schule können Sie hier lesen.


Elternbrief: Neue Handyregelung

geschrieben am: 28.01.2019

Sehr geehrte Eltern,

in unserem aktuellen Elternbrief informieren wir Sie über die neue Regelung der Handynutzung an unserer Schule. Ihre Kinder haben diesen Brief bereits in Papierform durch die jeweiligen Klassenlehrer/innen erhalten. Wir bitten Sie, die unterschriebene Kenntnisnahme der neuen Regelung ihren Kindern schnellstmöglich wieder mitzugeben.

Hier geht es zum Elternbrief in digitaler Form.

 

 


Unser Weg zum DELF A1 Diplom

geschrieben am: 26.01.2019

DELF A1

Hallo, mein Name ist Valerie. Ich habe in diesem Jahr mein DELF A1 Diplom geschafft. Das war ein langer Weg, aber mit meinen Freunden Jelena, Jovana, Pella, Lea, Amina und Petros habe ich es geschafft. Wir alle haben es geschafft! Alles hat im Jahr 2017 begonnen. Zuerst gab es sehr wenige Personen in unserem DELF Kurs an der Luisenrealschule, doch mit der Zeit wurden es immer mehr. Jede Woche haben wir uns in einem Klassenraum mit unserer Lehrerin, Frau Pamperin getroffen. Wir haben vieles gelernt. Alles was wir in DELF gelernt haben, hat uns auch in unserem normalen Französisch Unterricht sehr geholfen. Mir persönlich hat es sehr viel Spaß gemacht. Wir haben Dialoge geübt, unsere Ergebnisse präsentiert und das wichtigste: Wir haben viel gelacht. Aber das ist noch nicht alles. Die Prüfung rückte immer näher, wir haben uns viel Mühe gegeben, um die Prüfung zu schaffen. Zuerst kam die schriftliche Prüfung. Wir waren aufgeregt, aber die Aufregung ist halt ein Teil von einer Prüfung. Mit jeder Aufgabe, mit der ich fertig wurde, habe ich mich sicherer gefühlt. Ich wurde immer entspannter. Nach der schriftlichen Prüfung kam die mündliche Prüfung, das war mein Lieblingsteil der Prüfung. Meine Freunde und ich sind zusammen zu dem Ort, wo die Prüfung stattgefunden hat, gefahren. Als wir angekommen sind, hat Frau Pamperin uns zum Warteraum geführt. Dort waren sehr viele Schüler aus anderen Schulen. Wir haben uns einen freien Tisch ausgesucht und haben gewartet. Die Zeit verging sehr langsam. Wir hatten Angst. Das Einzige, dass uns geholfen hat die Ruhe zu bewahren, waren unsere Gespräche. Wir haben uns gegenseitig unterstützt.
Als ich an der Reihe war, hatte ich das Gefühl, dass mein Herz vor Aufregung platzt! Wir haben 10 Minuten bekommen, um uns Stichpunkte zu machen.

Als ich in den Raum geführt wurde, wo die Prüfung sein sollte, wurde ich lockerer. Dort saß eine sehr nette Frau und hat gelächelt. Wir haben mit ihr über verschiedene Themen geredet. Das hat Spaß gemacht.

Nach einigen Monaten hat uns Frau Pamperin unsere Ergebnisse gesagt. Ich habe mich so sehr gefreut, dass wir alle unser erstes Diplom zusammen geschafft haben! Dieses Gefühl ist unbeschreibbar!

Endlich haben wir unsere Diplome bekommen.


© 2018 Luisenschule Bielefeld · Paulusstr. 9-11 oder Josefstr. 16, 33602 Bielefeld · Tel. 0521 55799-260 · Luisenschule@Bielefeld.de