Siegel


Leistung macht Schule           Eliteschule des Fußballs
Berufswahl Siegel NRW          Schule der Zukunft
Zukunftsschulen NRW           Schule ohne Rassismus

Kinderrechte-Escape-Room der Luisenschule zum Demokratiegarten NRW eingeladen

geschrieben am: 05.09.2022 

Alia und Emma im Sitzungsaal.

Gleich zu Beginn des Schuljahres wartete schon die erste außerschulische Veranstaltung des Jahres auf uns: Das Projekt Kinderrechte-Escape-Room, welches in den Sommerferien des Vorjahres durchgeführt wurde, war zum Demokratie-Garten des Wettbewerbes “Demokratisch Handeln” eingeladen:
“Der Wettbewerb Demokratisch Handeln ruft Kinder und Jugendliche auf, sich für die Demokratie zu engagieren. Es werden Projekte gesucht, in denen sich Kinder und Jugendliche mit eigenen Ideen für demokratische Prozesse in der Gemeinde, in der Schule, in Jugendeinrichtungen oder an anderen Orten einsetzen, kurz: in denen sie demokratisch handeln.”(https://www.demokratisch-handeln.de/wettbewerb/).


​Zum Demokratiegarten werden alle Schulen aus Nordrhein-Westfalen eingeladen, die sich an dem Wettbewerb beteiligt haben, um sich über ihre Demokratie-Projekte auszutauschen. ​​​​​​Alia Abdel-Rahim und Emma Macejkova vertraten die Luisenschule an zwei spannenden Tagen in der Akademie Klausenhof und stellten dort den Escape Room vor, den sie mit Malak Abdelwahab, Dana Ahmad und 5 Studentinnen der FH Bielefeld gebaut haben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei “Demokratisch Handeln” für die Einladung und bei unserem Projekt-Team für ihr Engagement.

© 2020 Luisenschule Bielefeld · Paulusstr. 9-11 oder Josefstr. 16, 33602 Bielefeld · Tel. 0521 55799-260 · Luisenschule@Bielefeld.de