Neuigkeiten


Die Delegation der Luisenschule in Detmold: Menekse Nur Ünsal, Schülerin der 9b, hält das neue Siegel in Händen (mittlere Reihe rechts). Zuvor hatte sie es zusammen mit Herrn Müer, Berufswahlkoordinator (mittlere Reihe, links), auf der Bühne in Empfang genommen.
Die Delegation der Luisenschule in Detmold: Menekse Nur Ünsal, Schülerin der 9b, hält das neue Siegel in Händen (mittlere Reihe rechts). Zuvor hatte sie es zusammen mit Herrn Müer, Berufswahlkoordinator (mittlere Reihe, links), auf der Bühne in Empfang genommen.

Im Jahr 2007 hatte sich die Luisenschule zum ersten Mal beworben und ihr Konzept zur Berufswahlvorbereitung bei der Peter Gläsel-Stiftung eingereicht – mit Erfolg. Schon damals bescheinigte die Jury der Luisenschule eine große Vielfalt von aktuellen Angeboten und ein bewährtes Konzept zur Berufswahlorientierung. Das hohe Engagement von Lehrerinnen und Lehrern sowie der Schulleitung wurde hervorgehoben. Schon damals hieß es im Feedback: „Schülerinnen und Schüler fühlen sich wirklich gut unterstützt, betreut und beraten bei der Berufs- und Praktikumswahl.“

Bei der 4. Rezertifizierung im Frühjahr 2023 wurde die Qualität des Berufswahlkonzepts erneut bestätigt. Am 28.03.2023 sichtete die vierköpfige Jury das Konzept und die Dokumentation und führte Interview-Runden mit Schülerinnen und Schülern, mit externen Partnern sowie mit Lehrerinnen und Lehrern durch. Das Fazit: Die Berufswahlorientierung an der Luisenschule ist fest verankert und hat einen hohen Stellenwert. Im Berufswahlteam ist die Arbeit auf viele Schultern verteilt. „Beziehungsarbeit“ ist wesentlich: Die Schülerinnen und Schüler kennen ihre individuellen Beraterinnen und Berater – niemand „fällt durch´s Raster“.

Christoph Müer


Am vergangenen Mittwoch fand an der Luise 1 für interessierte Eltern der Jahrgänge 5, 6 und 7 ein interessanter Elternvortag zur Mediennutzung von Jugendlichen statt.

Die Dozentin Frau Schattenfroh gab zunächst einen Überblick über die aktuell angesagten Apps, websites und Nutzungsgewohnheiten der Schülerinnen und Schüler. Gerade bei den Altersbeschränkungen für die Nutzung von WhatsApp, Snapchat, Instagramm und TikTok gab es einige erstaunte und überraschte Blickeebseiten sowie Tipps wie zum Beispiel die Einführung eines Familienrates an die Hand gegeben.

Die verschiedenen Chancen und Risiken der Mediennutzung wurden sehr kurzweilig vorgetragen und viele nützliche Webseiten sowie Tipps wie zum Beispiel die Einführung eines Familienrates an die Hand gegeben.

Das positive Feedback der anwesenden Eltern sprechen für einen Erfolg der Veranstaltung.

Interessierte finden das Handout und weitere Materialien unter folgenden Links:

Warnsignale im Chat (DOWNLOAD)

Pornografie im Klassenchat (DOWNLOAD)

Regelplakat im Videochat (DOWNLOAD)

WhatsApp Tipps im Chat (DOWNLOAD)

Medientagebuch (DOWNLOAD)

Polizei Sicherheitstipps (DOWNLOAD)

Checkliste dig. Abhängigkeit (DOWNLOAD)

Tipps für Eltern – Online Spiele (DOWNLOAD)

Checkliste TikTok (DOWNLOAD)

Handyregeln für Familien (DOWNLOAD)

Fortnite Infos (DOWNLOAD)

Checkliste – Alt genug für das Smartphone (DOWNLOAD)

Droh-/ Kettenbriefe (DOWNLOAD)

Dig. Abhängigkeit (DOWNLOAD)

Cyberrooming (DOWNLOAD)

Von A bis Z – Elterninfo (DOWNLOAD)


Aufgrund einer technischen Umstellung wird die Homepage voraussichtlich zwischen dem 14.04. und dem 19.04.2023 ausschließlich nur über www.luisenschule-bielefeld.de erreichbar sein. Im Laufe der kommenden Woche wird die Homepage dann auch wieder über www.luisen.schule erreichbar sein.

Ebenso sind die Kolleginnen und Kollegen der Luisenschule in dieser Zeit nicht über die Dienstmail-Adressen erreichbar. Sollte der Kontakt gewünscht sein, erreichen Sie unsere Sekretariate telefonisch und/ oder per E-Mail > Kontakt.


Im Rahmes des Projekts „KlimaSchule“, welches von der Stadt Bielefeld und unserem Förderverein gefördert wird, erhalten die LuisenschülerInnen jeden Montag und Mittwoch kostenloses und regionales Bioschulobst von Gut Wilhelmsdorf. Dabei steht nicht nur der Genuss, sondern auch die Ernährungserziehung im Vordergrund. Abgerundet wird das Projekt mit einem Besuch auf dem Bauernhof Gut Wilhelmsdorf. Dort erhalten die SchülerInnen einen Eindruck von der Landwirtschaft und von der hofeigenen Molkerei. 

Die Luisenschule bedankt sich bei der Stadt Bielefeld, dem Förderverein sowie bei dem Bauernhof Gut Wilhelmsdorf. 


Liebe Eltern, 
am 27.03.2023 soll es laut Mitteilung von Radio Bielefeld wieder zum Streik im Bus- und Bahnverkehr des ÖPNV kommen. Bitte tragen Sie bereits jetzt dafür Sorge, dass Ihre Kinder am Montag ihrer Schulpflicht nachkommen und rechtzeitig in der Schule erscheinen.  

Weitere Informationen folgen, sobald vorhanden.


Standort 1
Paulusstraße 9-11
33602 Bielefeld

Sekretariat: 0521 51 8654-0
Fax: 0521 51 8654-3

Standort 2
Josefstraße 16
33602 Bielefeld

Sekretariat: 0521 51 8502-0
Fax: 0521 51 8502-3

Interne Links
iServ
Lernplattform
Essen bestellen
Webuntis (Stundenplan)


Luisenschule Bielefeld - Städt. Realschule für Jungen und Mädchen