Siegel


Leistung macht Schule           Eliteschule des Fußballs
Berufswahl Siegel NRW          Schule der Zukunft
Zukunftsschulen NRW           Schule ohne Rassismus

Winkel legen, Küchentücher falten, Draht biegen … Berufsorientierungstraining der 7. Klassen

geschrieben am: 21.11.2022 

An 10 Stationen konnten unsere Siebtklässler am 9. November ihre persönlichen Fähigkeiten und Stärken testen: Geschicklichkeit, Fingerspitzengefühl, Kreativität, räumliches Vorstellungsvermögen und vieles mehr. Besondere Talente sollten dabei besonders markiert werden. Die Ergebnisse der spielerischen Übungen können auf bestimmte Berufsfelder hinweisen, die möglicherweise zu der Schülerin oder dem Schüler passen: Mechatronik, Lebensmitte/Küche, Konstruktion, Gestaltung…

So mussten die Schülerinnen und Schüler bspw. aus Holzstäben und Gummibändern einen Dachstuhl konstruieren, möglichst viele Metallwinkel in einem Holzrahmen unterbringen oder Küchentücher so falten, dass möglichst viele in einer Dose untergebracht werden können. Die Ergebnisse wurden als Selbst- und Fremdeinschätzung auf einem Dokumentationsbogen festgehalten, der am Schwerpunkttag „Einführung in die Berufswahlorientierung“ im nächsten Halbjahr noch einmal ausgewertet wird.

Christoph Müer

© 2020 Luisenschule Bielefeld · Paulusstr. 9-11 oder Josefstr. 16, 33602 Bielefeld · Tel. 0521 55799-260 · Luisenschule@Bielefeld.de